Über uns

                
            

BOS-Heil & Co ist seit 1985 in Rosbach v.d.H.(1) – Nähe Frankfurt/M. – ansässig und spezialisiert auf den Vertrieb und Service von fabrikneuen Fahrzeugen und Anhängern verschiedener Hersteller.

1925 etablierte Georg Heil im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen eine Handelsvertretung für den Vertrieb von Druckfarben u. lacktechnischen Erzeugnissen. In den 30iger Jahren erwarb Georg Heil eine Lackfabrik in Rosbach v.d.H., um die von ihm gehandelten Produkte nicht nur zu vertreiben, sondern auch selbst für die Bedürfnisse der Industrie herzustellen.

Mitte der 50iger Jahre übergab er die Fabrik seiner Nichte Justine und deren Ehemann Dr. Otto Schneider, die aus bescheidenen Nachkriegsverhältnissen einen chemischen Produktionsbetrieb in der Wetterauer Region aufbauten. Jetzt wurden Speziallacke für die Industrie gefertigt und die Lackfabrik Heil & Co machte sich u.a. mit Wettbewerbsprodukten zur Keramikglasur einen Namen.

Heute, 67 Jahre später, finden Sie BOS-Heil & Co noch immer zentral in Rosbach v.d.H. (1), mit direkter Anbindung an die BAB A5, im Einzugsbereich von Frankfurt am Main. Ben O. Schneider verschmolz als Vertreter der dritten Generation mit einem von ihm schon zu Schul- und Hochschulzeiten aufgebauten Automobilhandel mit der Lackfabrik Heil & Co, die ihren Betrieb einstellte. Sein Tätigkeitsfeld bestand nun auschließlich im Im- und Export von EU-Neu- u. Gebrauchtfahrzeugen verschiedener Hersteller u. Modelle. Da ein Verkauf ohne Service letztlich nicht kundenorientiert ist, wurde parallel zum Fahrzeug- und Teilehandel der Servicebereich kontinuierlich ausgebaut u. erweitert.

BOS-Heil & Co präsentiert sich als gesundes Unternehmen, das fest in Familienhand ist. Auf diesen Umstand ist Seniorchef Dr. Otto Schneider besonders stolz. Vor ca. 20 Jahren, nach der Zusammenlegung der eigenständigen Firmen, wechselte B.O. Schneider dann die komplette Ausrichtung, wechselte den Geschäftszweck und baute das Unternehmen kontinuierlich aus und gab den Firmengebäuden auch optisch ein neues Gesicht.

High-Tech im notwendigen Umfang, kreative Handarbeit und fachliche Qualifikation der Mitarbeiter sind ständiger Anspruch. Zahlreiche, teils freundschaftlich verfestigte Auslandskontakte ermöglichen eine frühzeitige Reaktion auf erhebliche Preisschwankungen im Fahrzeug- und Ersatzteilbereich der Fahrzeughersteller, deren Nutzung Firmen- u. Privatkunden schätzen.

… so muss Service sein!

lautet unser Firmenmotto. Das ist keine leere Worthülse, sondern erfahrbar beim Gespräch mit jedem Mitarbeiter.

Obwohl BOS-Heil & Co. zwischenzeitlich von 5 Herstellern akkreditiert wurde, legen wir Wert auf fabrikatsneutrale Beratung, angelehnt an die raschen Veränderungen in Automobilbereich. Beim Werkstattservice lässt sich sogar jeder Handgriff, vom Reparatur­beginn bis zur Fertigstellung, aktiv miterleben.

Das Rückgrat des Unternehmens bildet der 5-köpfige Mitarbeiterstamm. Wir kennen uns und gehen auf die Wünsche unserer Kunden besonders ein. Alle Servicemitarbeiter treten freundlich auf und nehmen sich gerne Zeit für Sie. Viele von ihnen gehören dem Betrieb bereits seit vielen Jahren an. Im Dienste des Kunden stehen Kfz-Mechaniker, Kfz Meister, Diplom-Betriebswirte.